Wir können wieder Starten! Endlich eine erfreuliche Nachricht. Die Kurse starten ab den 11.05. Natürlich nur unter der Berücksichtigung der Hygienevorschriften und der entsprechenden Auflagen der Bundesregierung!

Montag:

Walking / Nordic / Walking startet am 11.05 um 17h30 und 19h15- Treffpunkt: Goch Asperden oberer Waldparkplatz

Mittwoch:

I´m Running startet am 13.05 um 17h30- Treffpunkt: Goch Asperden oberer Waldparkplatz

Donnerstag:

Walking / Nordic / Walking startet am 14.05 um 19h15- Treffpunkt: Goch Asperden oberer Waldparkplatz

Freitag in Rheinberg:

Walking / Nordic / Walking startet am 14.05 um 19h15- Treffpunkt: Leucht Parkplatz

Sobald weitere Lockerungen eintreten werde ich Euch über die weiteren Kurse frühzeitig informieren. 

Haltet weiterhin durch und bleibt gesund!

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder.

smile   

 

 

 

 

 

 

 

Nordic- Walking / Walking

Bei dieser Sportart wird mit Hilfe von Stöcken die Ausdauerleistungsfähigkeit optimal trainiert. Nordic-Walking eignet sich für jede Altersgruppe, fördert die Koordination und steigert die Fettverbrennung. 

Die Ziele des Nordic-Walking kennzeichnen sich durch eine breite Palette gesundheitsfördernder Effekte. Mit relativ wenig Aufwand lassen sich positive gesundheitliche Wirkungen erzielen.

Die Teilnehmer (TN) erhalten zu Beginn des Kurses alle Informationen bezüglich der Stundeninhalte und deren Anforderungen. Dies geschieht in Form eines kleinen Vortrages in der ersten Stunde. Den TN werden die entsprechenden Informationen schriftlich ausgehändigt. Durch ständiges Wiederholung wird versucht die Technik zu verfestigen. Der Kurs eignet sich für Versicherte mit speziellen Risiken im Bereich des Muskel-Skelettsystems, im Bereich des Herz-Kreislaufsystems und des metabolischen Bereichs, im psycho-somatischen Bereich und im Bereich der motorischen Kontrolle, jeweils ohne behandlungs-bedürftige Erkrankungen. 

Kursstart ist der 11.05.2020 um 17h30 und 19h15.

Treffpunkt Goch-Asperden oberer Waldparkplatz

Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste anzubieten und Zugriffe zu analysieren. Deine IP-Adresse und dein User-Agent werden zusammen mit Messwerten zur Leistung und Sicherheit für Google freigegeben. So können Nutzungsstatistiken generiert, Missbrauchsfälle erkannt und behoben und die Qualität des Dienstes gewährleistet werden.